Ötschertour

Mit der Mariazellerbahn fahren wir gemeinsam zum Einstieg nach Wienerbruck. Danach startet die geführte Tour durch die bizarre Landschaft entlang des türkisfarbenen Ötscherbaches. Das Kraftwerk Wienerbruck zeigt Einblicke über den damals aufwendigsten Bau in dieser wildromantischen Landschaft. Wieder führt die Ötschertour über Brücken und Stege zum Picknick dicht am Ötscherbach. Für unsere Abenteurer gibt es auch die Möglichkeit im Ötscherbach zu baden und die Sonne zu genießen. Anschließend geht es zum „Ötscherhias“ (Jausenstation), wo die Möglichkeit zur Einkehr besteht. Weiter am alten Mühlrad wandern wir weiter zum Stausee Erlaufklause und mit der Mariazellerbahn zurück nach Mariazell.

Altersempfehlung: 10 – 16 Jahre

Preis / Schüler
ab € 24